Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören
Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören
Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören
Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören
Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören
Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören
Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören
Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören

Ein Buch zum Tasten, Sehen und Hören

Precio habitual €24,90
/
Impuesto incluido. Los gastos de envío se calculan en la pantalla de pagos.

Das Humboldt Forum ist sowohl ein Ort der Geschichte und Forschung als auch ein Ort der Begegnung und Inklusion. Dieses inklusiv gestaltete Buch erzählt mit 14 Tastbildern und Texten in Großdruck, Braille und einfacher Sprache die Geschichte des Ortes vom 13. Jahrhundert bis heute. 

Was als kleines Dominikanerkloster begann, wurde im Laufe der Jahrhunderte einer der wichtigsten Plätze Berlins. Mithilfe der Fingerspitzen, der Augen oder der Ohren begeben Sie sich in acht Etappen auf eine besondere Zeitreise. 

Eine Hörvariante ergänzt das Buch und kann hier abgerufen werden.

Das Buch ist in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des Arbeitskreises Kultur und Freizeit im Allgemeinen Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. entstanden.

  • Herausgeber: Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, 2020
  • 26,2 x 44,2 cm
  • 64 Seiten
  • Texte in Großdruck, Braille und einfacher Sprache
  • 14 Abbildungen, 6 Tiefziehfolien und Taktildruck
  • taktiler Lageplan
  • Ringbindung
Kultur und Wissenschaft

Die Vielstimmigkeit, die das Programm des Humboldt Forums ausmachen wird, spiegelt sich auch im institutionellen Zusammenspiel. Das Humboldt Forum – das sind vier erfahrene Partner aus Kultur und Wissenschaft.

Mehr als ein Museums-Shop

Durch das Zusammenführen herausragender Sammlungen und dem vielfältigen Programm aus Ausstellungen, Bildung und digitalen Angeboten regt der Besuch zu neuen Erkenntnissen über die Welt an.

Entdecke Kunst

Besondere Produkte aus der Welt der Museen