Buch - Humboldt Forum die Brüder Humboldt - Geschichten aus der Gegenwart

Precio habitual €12,50
/
Impuesto incluido. Los gastos de envío se calculan en la pantalla de pagos.

Was die Brüder Humboldt mit dem Humboldt Forum zu tun haben. Alexander und Wilhelm von Humboldt sind die Namensgeber des Humboldt Forums.

Die Biografien der Brüder, ihre Werke und Ansichten, aber auch die Zeitumstände, in denen sie sich bewegten, treten in ein spannungsreiches Verhältnis zum Humboldt Forum - beginnend mit ihrem gemeinsamen Aufwachsen in der Nähe des Schlosses und der königlichen Familie.

Ihre späteren Reisen, Alexanders Natur- und Wilhelms Sprachstudien erhellen das "verflochtene System von Natur und Kultur" und erweisen sich oft als unerhört aktuell: Was bedeutet Sprache für das Zusammenleben in der Gemeinschaft? Auf welchen Wegen erlangen wir Wissen, und welche Verantwortung geht mit diesem Wissen einher? Wie gehen wir mit kolonialen Verhältnissen in Vergangenheit und Gegenwart um? Die Erkenntnisse der Humboldt-Brüder über die vernetzte Welt, ihr Forschergeist, ihre Neugier und Weltoffenheit inspirieren das künstlerische und wissenschaftliche Programm des Humboldt Forums.

Dieses Buch verbindet das Wirken der Brüder mit dem nach ihnen benannten Kulturort - und wagt in Texten und Bildern einen neuen Blick auf den weitgefächerten Gedankenkosmos der beiden berühmten Gelehrten.

Prestel Verlag, 2022, deutsche und englische Ausgabe, Taschenbuch, Klappenbroschur, 128 Seiten, 12 x 22 cm, 60 farbige Abbildungen, ISBN DE 978-3-7913-7954-8

Kultur und Wissenschaft

Die Vielstimmigkeit, die das Programm des Humboldt Forums ausmachen wird, spiegelt sich auch im institutionellen Zusammenspiel. Das Humboldt Forum – das sind vier erfahrene Partner aus Kultur und Wissenschaft.

Mehr als ein Museums-Shop

Durch das Zusammenführen herausragender Sammlungen und dem vielfältigen Programm aus Ausstellungen, Bildung und digitalen Angeboten regt der Besuch zu neuen Erkenntnissen über die Welt an.

Entdecke Kunst

Besondere Produkte aus der Welt der Museen